Warum Regeneration so wichtig ist

Viel hilft nicht immer viel
Viele denken, um möglichst fit zu werden, muss man möglichst viel trainieren. Aber gerade Fitness-Freaks und Athleten machen oft zu wenig Trainingspausen und schaden dadurch der Regeneration ihrer Muskulatur.

Denn Muskeln bilden sich vor allem dann, wenn wir pausieren oder schlafen. Ohne eine angemessene Regeneration hat die Muskulatur nicht die Möglichkeit, sich zu erholen und dadurch zu wachsen. Nach einer intensiven Belastung müssen die strapazierten Muskeln regenerieren. So wird durch die richtige Verteilung von Belastung und Regeneration eine Leistungssteigerung erreicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.